Respekt und Vielfalt in OWL

News:

Hurra! Auch 2017 gibt es wieder ein Turnier!

Unsere Einladung

Herzlich Willkommen auf der Webseite zum "Respekt-und-Vielfalt-Cup".

In 2017 unterstützen wir besonders das Projekt "Open Sunday" !

 

 

Respekt-und-Vielfalt-Cup 2017

Unsere Turnierregeln

Turnierregeln:

Wir spielen auf einem Kleinfeld mit 6 Feldspielerinnen/ Feldspielern + 1 Torwart + Auswechselspielerinnen/ Auswechselspielern (es kann unbegrenzt gewechselt werden).

Teilnehmer_innenkreis:

Mannschaftstrikots werden von den Mannschaften selbständig gestellt (bei Farbgleichheit zweier Teams stellt der Veranstalter Markierungsleibchen). Da es ein Hobbyturnier ist, sollten die Spielerinnen und Spieler auch Hobbyspieler_innen sein. Aus diesen Gründen werden keine Mannschaften zugelassen, die aus mehr als 2 aktiven Vereinsspieler_innen bestehen. Teilnehmen kann jede/ jeder, Mindestalter: 14 Jahre.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen (§ 6 des Versammlungsgesetzes).

Teilnehmer_innenbeitrag:

Der Teilnehmerbeitrag pro Mannschaft beträgt 25 Euro und wird für die Unterstützung des Projekts „OPEN SUNDAY“ für Kinder und Jugendliche mit oder ohne Beeinträchtigung, mit und ohne Migrationshintergrund, sowie Geflüchtete zur Verfügung gestellt. Außerdem unterstützen wir die Abteilung Fußballjugend des TUS Ost e.V.. Der Teilnahmebeitrag ist in bar am Turniertag bei der Anmeldung zu entrichten.

Turnierordnung (Allgemein):

Turnierordnung (Torwart):

Turnierordnung (Sonstiges):

Schiedsrichter_innen: